Winzentsen

Tim Winzentsen Fotografie

Flugangst 7a ebook download kostenlos

Flugangst 7A: ebook jetzt bei als DownloadeBook Shop: Flugangst 7A von Sebastian Fitzek als Download. Jetzt eBook sicher bei runterladen & bequem mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Danger ⤵️ FSK: Alle ohne Flugangst Warum kann man es kaum erwarten, dass ein neues Buch von Sebastian Fitzek erscheint? Mir geht es jedenfalls immer so und als ich erfuhr, dass dieses Jahr Flugangst 7a noch erscheint, war ich ganz aus dem Häuschen. Mit dem Thema Flugangst hat er übrigens bei mir genau ins Blaue getroffen. Die habe ich nämlich. Dennoch habe ich auch dieses Gefühl von, ich will es trotzdem lesen. Wie bei einem Horrorfilm, den man sehen möchte, aber bei der entscheidenden Szene sich die Hände vors Gesicht schlägt. Das bin ich. Ich liebe einfach Nervenkitzel und deswegen habe ich mich besonders auf die Thematik in dieser Geschichte gefreut. Auf’m Sofa ist Flugangst ja noch einigermaßen erträglich. Mats Krüger ist ein erfolgreicher Psychiater und leidet unter extremer Flugangst. Vor Jahren hat er seine totkranke Frau und seine Tochter verlassen und ist nach Buenos Aires ausgewandert, mit dem Schiff. Schon damals schwor er sich, niemals wieder ein Flugzeug zu besteigen.

Heute allerdings muss er, denn seine nun inzwischen erwachsene Tochter erwartet ein Kind und hat keinen Partner. Sie bittet Mats um Hilfe, ihr nach der Geburt zur Seite zu stehen. Das schlechte Gewissen, nie für sie da gewesen zu sein, plagt ihn, und er sagt zu. Vorher hat er aber noch schnell ein Angstseminar besucht und sehr viel übers Fliegen recherchiert. Vielleicht zu viel? Denn wer möchte schon wissen, wenn man fliegen muss, wo die nicht so sicheren Plätze sind? Als sein Tag gekommen ist und das Flugzeug nun endlich abhebt, erhält er, an Bord, einen mysteriösen Anruf… … er soll den Menschen, der auch an Bord ist und den er damals psychologisch geheilt hat, so triggern, dass derjenige die Maschine zum Absturz bringt. Sollte er es nicht rechtzeitig schaffen, auf dem Flug Buenos Aires-Berlin, in 13 Stunden und 3 Minuten, wird seine Tochter sterben, die bereits in den Wehen liegt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt! Für mich gehört dieser Thriller wieder zu einem seiner besten, denn ich konnte diese Story nie lange beiseitelegen. Deswegen hat man das Buch, trotz seiner knapp 400 Seiten, auch sehr schnell durch. Zum Schreibstil muss ich nichts mehr sagen, den liebe ich ohnehin und ebenso seine Kapitel-Cliffhanger.

Weiter Beitrag

Vorheriger Beitrag

© 2020 Winzentsen